Sie sind hier: Veröffentlichungen Veröffentlichungen Edith Stein  
 Veröffentlichungen
Resilienz
Seelengefährte
Herr, lass gut sein
Seelenführung
Wüstenväter
Meditationsband
Atempause
Sonnenuhr
Unendlichkeit
Edith Stein
Simone Weil
Mönchtum
 Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
Autorenlesung
Textlesung
Textlesung 2

EDITH STEIN

Die Biographie der Edith Stein

Beispiel einer Mystagogie

Im Mittelpunkt steht das Lebenszeugnis Edith Steins. Ausführlich werden die Grundlinien ihrer religiösen Entwicklung nachgezeichnet, soweit diese für einen 'Betrachter' zugänglich sind. Den Rahmen dieser 'mystischen Biographie' bilden die Überlegungen Karl Rahners zu einer Mystagogie in die religiöse Erfahrung. Angeregt durch die Biographie Edith Steins wird auf Folgendes aufmerksam gemacht: wie wichtig es ist, das Leben als Geheimnis zu erfahren; welcher Stellenwert der Begegnung mit glaubenden Menschen zukommt; worin der Beitrag von 'Mystagogen' liegt; wie wichtig es ist, die Lebensnähe und -bedeutsamkeit des Glaubens erfahren zu können; wie konkret mit alltäglichen Übungen der Stille begonnen werden kann.




 

Europäische Hochschulschriften Bd./Vol. 233

Vortrag

Die Spur Gottes im Leben eines Menschen
Die Biographie der Hl. Edith Stein
Udo Manshausen

Edith-Stein-Tag
15.10.2006
"Zufälle" und Begegnungen

Edith-Stein-Exerzitienhaus
des Erzbistums Köln
Direktor Pater Friedel Weiland SAC
http://www.edith-stein-exerzitienhaus.de

Download des Vortrags:

edithstein.pdf [211 KB]

Foto: Martina Jung
Motiv: Altargestaltung Edith-Stein-Exerzitienhaus